blog_bikepark_geisskopf

Ski-Plus im Bikepark Geisskopf

Wie im letzten Jahr gab es am Samstag, 10. Juni wieder einen Ski-Plus Bikepark Tag am Geisskopf. Es trafen sich sechs Ski-Plus Mitglieder um gemeinsam im Bikepark Gas zu geben und auch die Wetterbedingungen spielten mit für die Biker. Es ging zum Start auf die „Flow Country“ Strecke auf der wie der Name schon sagt der berühmte „Flow“ Programm ist und jedem Rider ein breites Grinsen ins Gesicht zaubert.
Danach wurden die technisch anspruchsvollen „Freeride“ und „Evil Eye“ Strecken befahren und es wurde gemeinsam über die Linienführung und Tempowahl diskutiert und die erfahrenen Rider gaben Tipps zu schwierigen Passagen.
Und die „Downhill“ Strecke wurde zum Schluss von den erfahrenen Bikern noch unter die Räder genommen, auf dieser schweren Stecke gilt das Motto hohe Geschwindigkeit und viel „Airtime“.
Die einzigen Wermutstropfen waren die etwas geringere Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr und das sich ein Teilnehmer verletzte und vorzeitig den Tag beenden musste. Hier sagen wir natürlich Gute Besserung und das es schnell wieder zurück aufs Mountainbike gehen kann.