Nachwuchsarbeit – Rennlauf

Nachwuchsarbeit kann bei uns auch Rennteam/Rennlauf heißen- Für viele mag dieser Begriff im ersten Moment abschrecken. Doch informieren Sie sich erst über unser vielseitiges Trainingsangebot.

Zielgruppe:

Wir sind für alle Kinder offen, die Spaß und Interesse am sportlichen Skifahren haben. Als Basis ist hier die Teilnahme an unserem Skikurs ideal, hier werden die Grundlagen für eine parallele Skistellung geschaffen und der Übergang zu unserem Training kann nahtlos erfolgen. Hier sind wir einer der wenigen Vereine in der Region, die somit nach dem Skikurs eine weitere Förderung des Skisports anbieten. Einstiegsalter ist ab 5 Jahre.

Grundsatzphilosophie:

Unser Hauptfokus liegt in der Skitechnischen Ausbildung und dem Training der Grundfähigkeiten des sportlichen Skilaufs und was am wichtigsten ist dem Spaß am Skifahren. Diese Eigenschaften sind die Grundlagen für den Alpinen Skirennlauf aber auch für gute sportliche Skifahrer und künftige Skilehrer. Nur wer ein kompletter Skifahrer ist, kann auch ein guter Rennläufer werden und am Rennlauf Spaß haben. Ski – Plus legt großen Wert auf ein umfassendes und vielseitiges Training, nicht nur einseitiges Stangentraining. Unsere Teammitglieder werden von den Trainern auch nicht unter Druck gesetzt unbedingt an Rennen teilnehmen zu müssen. Aber natürlich wollen wir unsere Läufer konkurrenzfähig machen und damit motivieren an Rennen teilzunehmen und sich mit der Konkurrenz zu messen.
Mit Stolz können wir sagen das Rennläufer unseres Vereins in den letzten Jahre bei lokalen Pokalrennen, DSV Schülerpunkterennen, aber auch den höchsten Rennserien in Deutschland wie dem dem Deutschen Schülercup oder Deutschlandpokal vertreten waren. Ziel des Trainings und der Rennlaufausbildung ist auch die „ Karriere“ als Skilehrer und durch unser Training sind die Hürden der Skilehrerausbildung nicht zu hoch . Hier wurden in den letzten Jahren von ehemaligen und aktiven Rennläufern unseres Vereins, tolle Lehrgangsergebnisse als Lehrgangsbeste bei der Grundstufen-, Instructor- und DSV Skilehrer Ausbildung geschafft.

Teamphilosophie:

Natürlich ist Skifahren und im Besonderen der Alpine Skirennsport eine Einzeldisziplin, dennoch ist es wichtig auch teamfähig zu sein und sich in der Gruppe unterordnen zu können. Bei unseren Trainingscamps steht natürlich der Skisport im Fokus, aber auch Besuche im Hallenbad, Sport und Spiel in der Turnhalle und andere Aktivitäten stärken den Zusammenhalt und das Teamgefüge.

Trainingskonzept:

  • Trainingscamps Sölden, Hochficht, Obertauern
  • Regelmäßige Trainings im Bay. Wald in den Hauptwintermonaten
  • Dezember bis März. Haupttrainingstag Freitag Nachmittag ( wöchentlich )
  • Einteilung in Alters- und Leistungsgerechte Gruppen ( hier gilt das Motto nur mit Spaß am Sport gibt es Leistung und fordern aber nicht überfordern)
  • Breite Skitechnische Ausbildung in ALLEN Bereichen, das Ziel ist es eine umfassende Skitechnik zuhaben
  • Parcour- und Stangentraining in den Disziplinen Riesenslalom und Slalom
  • Training mit Funkzeitmessung garantieren Wettkampfbedingungen und Leistungskontrolle
  • Videoanalysen zur individuellen Fehleranalyse und Visualisierung von möglichen Fehlerbildern
  • Nicht nur Übungen aus dem Bereich Rennlauf bestimmen das Training, auch Elemente wie Formationsfahren, Buckelpiste, Freestyleparks, Tiefschnee werden genutzt
  • Umfassendes Sommertraining, den der Skisport ist mittlerweile wirklich zu einem Ganzjahressport geworden. Und wir können hier im vergleich zu anderen Sportarten stolz sagen, das unsere Kinder ganze Athleten sein müssen und fit in Kondition, Koordination, Balance uvm. sein müssen

Was wir also bieten:

  • Spaß in der Gruppe, Bewegung an der frischen Luft
  • Fach- und altersgerechtes Training unter Leitung von extra ausgebildeten und geschulten Trainern.
  • Vergünstigungen bei Liftkarten im Training
  • Abgesperrte und exklusive Trainingsparcours
  • Wettkampfnahes Training mit Zeitmessung
  • Rennteilnahmen werden von uns gefördert und unsere Trainer sind bei ausgewählten Rennen mit dabei und betreuen bei der Rennvorbereitung (Kursbesichtigung, Einfahren, Aufwärmen )
  • Teambekleidung wird gefördert
  • Beratung beim Kauf des richtigen Skimaterials und Zubehörs durch die Trainer
  • Mitfahrgelegenheit im Teambus / Organisation von Fahrgemeinschaften
  • Sommeraktivitäten wie Wasserskifahren, Kletterpark Besuch, Konditionstraining
  • Perspektive und Vorbereitung zur Skilehrerausbildung

Bei Interesse oder Fragen, sprechen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine Mail. Wir freuen uns über jeden der Interesse hat.
Es ist jederzeit ein Probetraining möglich. Wir freuen uns wenn wir Kinder zum sportlichen Skisport motivieren können und freuen uns über neue Teammitglieder.

Ansprechpartner:

Jonas_Klein

Jonas Schedlbauer

( DSV Trainer C- Leistungssport & DSV Instructor / in Ausbildung zum DSV Trainer B Leistungssport )
Mail: jonas.schedlbauer@ski-plus.de
Telefon: 0173 995 08 57

Anmeldung E-Mail Verteiler

Ein-/Austragen für die Mailingliste rennteam@ski-plus.de

Sie möchten sich in die Mailingliste rennteam@ski-plus.de eintragen bzw. von dieser Mailingliste austragen.

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter der: info@ski-plus.de

Trainer Rennteam
Jonas Schedlbauer
Chefcoach
Martin Etzelsdorfer
Coach
Pirmin Schedlbauer
Coach
Michael Grauham
Coach
Alexander Meier
Coach
Anmeldung Rennteam

Daten Kind

Ansprechpartner

Bankverbindung

Sonstiges

Bitte geben Sie den angegebenen Text in das Textfeld ein.

Datenschutz Kenntnisnahme*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu.
Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ski-plus.de widerrufen werden.

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.